Die Potsdamer Konferenz (17. Juli bis 2. August 1945) hat für die geschichtliche Entwicklung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute eine nicht zu unterschätzende Bedeutung, gerade auch mit Blick auf diverse Gebietsannexionen und die damit zusammenhängende völkermordartige Vertreibung der Ostdeutschen und der Deutschen aus den Siedlungsgebieten in den Nachbarländern.

Mehr anzeigen